• Digitale Personalakte
    Personaldaten effektiv verwalten
  • Performance Management
    Mitarbeiterführung intelligent begleiten
  • Organisation
    Hand in Hand beim Organisationsmanagement

Jobprofile -Aufgabenbeschreibungen

Aufgabenbeschreibungen erstellen und Mitarbeitern zuordnen  - integriertet in Ihre Unternehmenprozesse. Bewerten Sie die Aufgaben nach Ihrem betrieblichen u/o tariflichem Arbeitsbewertungssystem. Nutzen Sie dabei die enthaltenen & editierbaren Bewertungstemplates (Analytik / Summarik / Bandbreiten)

 

integriertes Erstellen und Verwalten der Jobprofile       
WORD-Editor zur Erstellung
einfaches Zuordnen der Mitarbeiter per Drag & Drop
Arbeits- / Aufgabenbewertungen per Mausklick
Analytik / Summarik / Bandbreiten - editierbare Templates
Import & Export Funktion

 

Erstellen und Verwalten der Jobprofile

Integrierte Administration von Jobprofilen -endlich kein lästiges Hin- und Her mailen oder abspeichern in verschiedensten Laufwerken der unterschiedlichen Versionsstände ihrer betrieblichen Aufgabenbeschreiben- zentral in unserm Modul Jobprofile abgelegt und für jeden berechtigten einsehbar. Die Personalabteilung oder die Führungskraft erstellt hier mit entsprechender "Schreib bzw. Änderungsberechtigung das Jobprofil einer Stelle -unkompliziert &zentral. Selbstverständlichen können Sie hier auch Strukturen der Verwaltung nach Funktionsbereichen oder Nummernschlüsseln anlegen. Entsprechendem dem konfiguriertem Formular erhalten Sie im Bedarfsfall auch einen Papierausdruck.

WORD -Editor

Im gewohnten Microsoft Umfeld ist der aus WORD entnommene Texteditor bei uns Standard. Viele Funktionen des bekannten MS-Word sind in unserem Texteditor anzuwenden. Gestalten Sie in gewohnter Umgebung das Textdokument für die Aufgabenbeschreibung und speichern Sie dies zentral ab. Änderungen können mit Datum und letztem "Änderungsuser" nachverfolgt werden. Sowohl der Kopf- als auch der Fußbereich des Dokumentes lässt sich zentral vorgeben und Sie haben die Möglichkeit flexibel Ihre Anforderungen mit uns zu definieren.

Zuordnen Mitarbeiter zur Stelle per Drag & Drop

Die Aufgaben und Stellenbeschreibungen sind angelegt, dann können Sie ganz einfach per Drag & Drop die Mitarbeiter aus Ihrer Organisationsstruktur zuordnen. Dazu müssten Sie nur das Profil mit der Maus in die entsprechend Abteilung ziehen und schon steht der Mitarbeiterzuordnung Jobprofil / Planstelle nichts mehr im Wege. Ein " Hightlight" hier ist, dass Sie auch in den Jobprofilen selbst sehen, welche Mitarbeiter dem Profil zugeordnet wurden; natürlich sehen Führungskräfte nur die Mitarbeiter für die Sie auch die Berechtigung haben. Einmal diese wirklich einfache Handhabung von Aufgaben / Stellen / Mitarbeiter gewohnt, wollen Sie diese nicht mehr eintauschen.

 Arbeits- und Aufgabenbewertung

Arbeit bzw. Aufgaben wird bewertet nach dem eingestellten Bewertungsverfahren. Dies geschieht denkbar einfach mit dem Anklicken der entsprechenden Wertigkeitsstufe des Anforderungsmerkmals oder der Entgeltgruppe -speichern und fertig. Dem Profil ist damit die Wertigkeit hinterlegt und wird meist ausgedrückt in Entgeltgruppen oder Grades dann auch bei den zugeordneten Mitarbeitern als "Soll" EG/Grade angezeigt. Unabhängig ob Sie tarifliche oder betriebliche Arbeitsbewertungsverfahren anwenden, wir bilden das ihrige flexibel hier ab.

Analytik / Summarik / Bandbreiten

Wir arbeiten mit flexible konfigurierbaren Templates, die beispielsweise tariflichen summarische aber auch analytische Arbeitsbewertungssysteme abbilden. Darüber hinaus sind auch Bandbreiten oder Gehaltsbänder entsprechend den betrieblichen Erfordernissen konfigurierbar. Diese Funktionalität zeichnet sich durch den enormen Praxisbezug aus, denn hier wurde der Software "erklärt" was das tägliche Leben der anforderungsabhängigen Arbeitsbewertungsverfahren ist. Einmal mehr spezialisierte Fachanforderungen in einer HR Standardsoftware, die auch hält was sie verspricht!

Import & Export Funktion

Haben Sie heute Stellenprofile oder Aufgabenbeschreibungen in Word oder Excel abgelegt so können wir diese selbstverständlich im Model Jobprofile importieren. Das kann entweder direkt in der Datenbank sein oder per Drag & Drop in ein Jobprofil. Umgekehrt geht es selbstverständlich auch wir exportieren angelegte Jobprofile in die gängigen Formate beispielsweise .doc / pdf falls dies überhaupt noch notwendig ist.