• Digitale Personalakte
    Personaldaten effektiv verwalten
  • Performance Management
    Mitarbeiterführung intelligent begleiten
  • Organisation
    Hand in Hand beim Organisationsmanagement

Impressum

Angaben lt. TDG §6

execcon
Unternehmensberatung
Kurzes Geländ14
86156 Augsburg
Telefon +49 (0)821 2082789
Telefax +49 (0)821 2082795
 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.myHCM.de
 

Herausgeber
execcon
Unternehmensberatung
Geschäftsführer Gernot Plodeck
 
USt.-ID
DE240431076
Steuernummer
102/258/80668
 
Copyright
Alle Rechte, auch die der Vervielfältigung und der Verbreitung mittels besonderer Verfahren (zum Beispiel Datenverarbeitung), auch teilweise, behält sich die execcon
Unternehmensberatung vor. Für etwaige Satzfehler sowie für die Richtigkeit der Eintragungen übernimmt die execcon Unternehmensberatung keine Gewähr.
 
Haftungsausschluss
Wir haben Links zu anderen Seiten im Internet gesetzt. Für alle diese Links gilt: Wir betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Inhalte oder Gestaltung der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller Seiten, zu denen Links von unseren Seiten führen.
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte beachten Sie, dass für Ihre Teilnahme an unseren Seminaren/Veranstaltungen die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbindlich gelten.
 
1. Vertragsabschluss
Bitte schicken Sie uns Ihre Anmeldung für unsere offen per Seminarprogramm, Broschüre, Flyer oder sonstigen Werbemedien ausgeschriebenen Seminare/Veranstaltungen auf dem für Sie vorbereiteten Anmeldeformular per Post, Fax oder Mail zu. Einige Tage später erhalten Sie von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung, durch die der Vertrag für beide Seiten verbindlich wird.
Der Vertragsabschluss für Inhouse-Seminare/Veranstaltungen kommt entweder durch Angebot von uns und Angebotsannahme durch den Kunden oder durch Auftrag bzw. Bestellung des Kunden und Auftragsbestätigung durch uns - jeweils in schriftlicher Form - oder durch beidseitig unterzeichneten Vertrag zustande.
 
2. Änderungsvorbehalt
Der Umfang der Leistungen ergibt sich aus der jeweiligen Beschreibung des Seminars bzw. der Veranstaltung. Wir behalten uns jedoch vor, notwendige inhaltliche, methodische und organisatorische Änderungen oder Abweichungen vor oder während des Seminars bzw. der Veranstaltung vorzunehmen, soweit diese den Gesamtcharakter des angekündigten Seminars bzw. der Veranstaltung nicht wesentlich ändern. Bei plötzlicher unvorhersehbarer Verhinderung eines eingeplanten Referenten sind wir berechtigt, diesen durch einen gleichqualifizierten Referenten zu ersetzen.
 
3. Absage von Seminaren/Veranstaltungen
Bei Vorliegen wichtiger Gründe (z. B. Erkrankung des Referenten, zu geringe Teilnehmerzahl, höhere Gewalt) behalten wir uns vor, das Seminar bzw. die Veranstaltung abzusagen. Evtl. bereits entrichtete Teilnahmegebühren werden Ihnen selbstverständlich zurückerstattet. Weitergehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche gegen uns sind für diesen Fall ausgeschlossen.
 
4. Zahlungsbedingungen
Unsere Seminar- bzw. Veranstaltungspreise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und beinhalten, soweit nicht anders angegeben:

  • die Kosten für das Seminar bzw. die Veranstaltung (ohne Hotelkosten wie z.B. Übernachtungs- und/ oder Verpflegungspauschalen. Hotelbuchungen werden von uns nur im Namen und auf Rechnung unserer Auftraggeber vorgenommen).
  • die Kosten für die Teilnehmerunterlagen.

Unsere Rechnungsstellung erfolgt bei Buchung/Anmeldung zum Seminar bzw. zur Veranstaltung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug zur Zahlung fällig.
 
5. Stornierung durch den Kunden
Sollten Sie gezwungen sein, Ihre Teilnahme an einem bereits gebuchten Seminar bzw. einer Veranstaltung zu stornieren, bitten wir Sie um eine umgehende schriftliche Benachrichtigung.
Es gelten die nachfolgenden Stornobedingungen:

  • bis 21 Kalendertage vor Seminar-/Veranstaltungsbeginn: kostenloser Rücktritt möglich
  • ab 13 Kalendertage bis 7 Kalendertage vor Seminarbeginn: es werden 50 % des Seminar-/Veranstaltungspreises als Stornokosten fällig
  • ab 6 Kalendertage vor Seminarbeginn: es werden 100 % des Seminar-/Veranstaltungspreises als Stornokosten fällig
  • bei Nichterscheinen eines angemeldeten Teilnehmers: es werden 100 % des Seminar-/Veranstaltungspreises als Stornokosten fällig

 
Wird bei offen ausgeschriebenen Seminaren/Veranstaltungen der stornierte Teilnehmer durch einen Ersatzteilnehmer vertreten, entstehen keine Stornokosten. Sollten Sie Ihre Teilnahme an einem Seminar bzw. einer Veranstaltung stornieren, werden wir automatisch auch die vorgenommene Hotelbuchung stornieren. Eventuell während der Stornofristen vom Hotel anfallende Stornokosten werden unseren Auftraggebern direkt vom jeweiligen Hotel in Rechnung gestellt.
 
6. Teilnahmebestätigung
Teilnehmer von offen ausgeschriebenen Seminaren/Veranstaltungen erhalten eine Teilnahmebestätigung oder ein Zertifikat ausgehändigt.
 
7. Teilnehmerskripte
Die Benutzung der von uns zur Verfügung gestellten Teilnehmerskripte und sonstigen Unterrichtsmaterialien ist nur dem Teilnehmer gestattet. Wir behalten uns alle Rechte an den Teilnehmerunterlagen vor. Sie dürfen nicht ohne unsere schriftliche Einwilligung in irgendeiner Form reproduziert, vervielfältigt, verbreitet, an Dritte weitergegeben, zur öffentlichen Wiedergabe benutzt oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet werden - auch nicht auszugsweise.
 
8. Haftung
Grundsätzlich erfolgt die Teilnahme an unseren Seminaren/- Veranstaltungen auf eigene Gefahr. Während der Seminar-/ Veranstaltungszeiten sind die Teilnehmer über ihren Arbeitgeber gesetzlich unfallversichert. Während des Rahmenprogramms oder während der seminar-/veranstaltungsfreien Zeiten besteht dieser Versicherungsschutz nicht. Unsere Haftung ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit unsererseits beschränkt.
 
9. Datenschutz
Die Verwendung der uns von Ihnen überlassenen Adressdaten erfolgt unter strikter Beachtung des Datenschutzgesetzes.
 
10. Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Augsburg.